Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Vase’

Clip on Vase

Es ist kein echter IKEA Hack, den Aleksandar Dimitrov mit seiner Clip on Vase entworfen hat. Aber definitiv eine praktische Erweiterung der gegebenen Möglichkeiten. Der im 3D Druck erstellte Aufsatz macht im Handumdrehen aus dem klassischen Trinkglas Pokal eine solide Vase. Es kommt eben doch auf die Details an. Link: Clip on Vase Fotos: Aleksandar Dimitrov | […]

Weiterlesen...

Y 01

Bronze ist ein Material, dass viel zu selten in neuem Design verwendet wird. Mit seiner Vasenserie zeigt Alexander Rehn die Schönheit des Materials in allen Facetten. Die raue Außenhülle und die poliert Innenseite bilden einen spannenden Kontrast und verleihen den urtümlich wirkenden Gefäßen ihren Charakter. Link: Y 01 Fotos: Alexander Rehn | Copyright: Alexander Rehn

Weiterlesen...

The Presence of Absence

Flüssiges, 1.200°C heißes Glas trifft auf zartes Kupferblech – das daraus resultierende Ergebnis ist eine Serie von Glasobjekten, die traditionelles Handwerk, modernes Design und einen Hauch Kunst miteinander kombinieren. Das heiße Glas geht durch die große Hitze eine Verbindung mit dem Kupfer ein, so entstehen einzigartige Muster und Materialeinschlüsse, die jedes Stück zu einem Unikat […]

Weiterlesen...

Industry Porcelain

Die industrielle Revolution sorgte auch für eine neue Form der Architektur. Gebäude mit rein technischem Anspruch entstanden, bis heute umgibt sie ein ganz besonderer Charme und eine spezielle Ästhetik, der Michael Breschi mit Industrial Porcelain Tribut zollt. Die Vasen erinnern an Silos, Wasser- oder Kühltürme und sollen vor allem an die Arbeiten von Bernd und […]

Weiterlesen...

Snug.Vase

Wenn die snug.vase mal runterfällt, dann ist das nicht ganz so schlimm. Denn die geometrischen Vasen sind eigentlich nur eine Hülle für ordinäre Wassergläser oder Bierflaschen. Im Handumdrehen lassen sie die flachen, farbig bedruckten Kartons in die finale Form bringen und über das gewünschte Gefäß stülpen, fertig. Link: Snug. Fotos: Snug. | Copyright: Snug.

Weiterlesen...

Table Shells

Drei asymmetrisch geformte Schalen und eine leuchtend gelb lackierte Vase bilden gemeinsam die “Table Shells” von Lucie Koldova und Dan Yeffet. Alle vier Teile sind aus massiver Eiche gefertigt und können bei Bedarf alle ineinander gestapelt werden. Im Gesamtbild ergibt das dann eine skulpturale Form. Link: Table Shells

Weiterlesen...

Vasi Tubi

Bei Vasi Tubi gehören das hölzerne Regal und die gläserne Vase unveränderlich zusammen. Denn die Vasen haben lange Wurzeln, die sich durch die Regalbretter bohren und so erst einen festen Stand der zerbrechlichen Gefäße ermöglichen. Link: Vasi Tubi

Weiterlesen...

Knap

Obwohl die Namensgebung stilisiert ist, die Idee der Glasobjekte wird sofort klar. Tim Mackerodt hat die runden Gefäße mit Keramikstiften versehen, die ganz nach Belieben auf Regalen, Tischen oder Sideboards festgesteckt werden können. Vorausgesetzt man hat den Mut, ein Loch zu bohren. Knap

Weiterlesen...

90°

Das Dreieck, dessen Kanten weder Anfang noch Ende finden ist eine bekannte unmögliche Figur. Dass man daraus auch eine Vase machen kann, beweist das spanische Design Studio Cuatro Cuatros – bestehend aus Cristina Ródenas Lechiguero, Marina Francés Sáez, Isabel Cortina Sáez und Adrián Martínez Almonacid – mit ihrem Modell 90°. Man benötigt lediglich den richtigen […]

Weiterlesen...

RGB Vasen

Die drei Vasen in rot, grün und blau bilden, lassen sich sowohl ineinander gestapelt, als auch einzeln verwenden. Ganz so, wie man das Farbspiel gern hätte und je nachdem, wieviele Blumen (oder ähnliches) darin stehen sollen. Link > RGB Vasen

Weiterlesen...

Kami Pots

Die “Kami” Kollektion von “ett la benn” besteht aus Zellulose und ist somit zu 100% kompostierbar. Die Schalen und Vasen haben ungewöhnliche, aber keineswegs unpraktische Formen und ergänzen sich einander hervorragend. Das biologische Material hat eine betonähnliche Struktur und Optik, ist extrem stabil und belastbar und ganz nebenbei trocknet es auch außergewöhnlich schnell. Link > […]

Weiterlesen...

Mathias Hahn – Vase

Oft sind es nur die Feinheiten, die ein Produkt zu etwas Besonderem machen, wie bei dieser Vase von Mathias Hahn. Die beiden Öffnungen lassen Spielraum für eine entsprechende Befüllung und die moderne, aber nicht zu kühle Form, macht diese Vase auch ohne Blumen zu einem Blickfang.

Weiterlesen...

Zwiebelvase

Die Zwiebelvase von Iris Zohar steht irgendwo zwischen Natur und Kunstobjekt. Eine wirklich hübsche Idee.

Weiterlesen...

Spool

Ihre Inspirationsquelle für die Vasen-Serie “Spool” versteckt Mara Skujeniece kein bißchen. Fasziniert von den verschiedenen Farben und Formen industriell eingesetzter Garnrollen, entstanden sieben verschiedene Modelle von “Spool”. Die Vasen sind aus Keramik und werden in den Niederlanden von Hand hergestellt.

Weiterlesen...

Undisziplinierte Vasen

Der junge belgische Designer Quentin de Coster hat mit “Indiscipline” eine Serie von Vasen geschaffen, bei der jedes Stück ein Unikat ist. Die Porzellanvasen kommen alle aus der gleichen Form, müssen diese aber schon verlassen, bevor sie ausgehärtet sind. Dadurch verformen sich die weißen Zylinder ganz eigenwillig und so entstehen immer wieder neue Varianten des […]

Weiterlesen...

Rückwärts