Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Stuhl’

Layer

Ein paar übereinander gestapelte Stühle haben Oliver Schick zu diesem Entwurf bewegt. Zwei Sitzschalen scheinen übereinander zu schweben und erzeugen so eine neue räumliche Darstellung dieses Sitzmöbels. Die Beine sind zwischen diesen beiden Schichten befestigt und eine spezielle Produktionsweise sorgt dafür, dass Layer wirklich wie aus einem einzigen Stück wirkt. Link: Oliver Schick Fotos: Oliver […]

Weiterlesen...

B1 Chair

Mit dem B1 Chair gehen die drei jungen Designer Max Kuwert, Yanik Balzer und Willem Rabe sehr mutige, neue Wege, die nicht überall auf Gegenliebe stoßen mögen. Das Knochenmaterial verstorbener Personen dient als Stützgerüst für diesen schlicht und zeitlos gestalteten Stuhl. Dazu werden die Knochen der Verstorbenen gemahlen und das Pulver in eine neue Form gebracht […]

Weiterlesen...

Sharky

Das Designerduo Neuland hat mit Sharky einen neuen Stuhl erschaffen, der den Namen eines Tieres trägt. Natürlich kommt die Bezeichnung nicht von ungefähr, die Halterungen der Beine auf der Rückseite erinnern leicht an die Rückenflossen des Raubtieres. Die Sitzschale besteht aus Polyurethan, die Beine sind aus massivem Buchen- oder Eichenholz geschaffen. Link: Sharky Fotos: Kristalia […]

Weiterlesen...

Colibri

Mit Colibri hat Markus Johansson sich in der Designhistorie von Skandinavien bewegt und einen Stuhl geschaffen, der die typisch nordische DNS in sich trägt und ab dem ersten Blick zeitlos elegant wirkt. Dabei hat der Benutzer die Möglichkeit, seinen eigenen Stuhl mitzugestalten. Verschiedene Rückenlehnen, unterschiedliche Farben für das Gestell und eine Auswahl von Materialien und […]

Weiterlesen...

Folk

Folk ist ein scheinbar ganz normaler Holzstuhl und doch hat Benjamin Graindorge es geschafft, durch kleine Details ein wirklich besonderes Stück zu schaffen. Die Formensprache erinnert an eine Mischung aus rustikalem Bauernstuhl und dem Hochsitz eines Jägers, gleichzeitig ist der Entwurf doch zeitgemäß und keineswegs altbacken. Es ist interessant zu sehen, wieviel in so einem […]

Weiterlesen...

Piateda

Im Norden von Mailand liegt die Valtellina Region, hier gibt es eine traditionelle Art Teppiche herzustellen – Pezzotto. Dieses alte Handwerk machte sich Giorgio Bonaguro zunutze, um die Sitzfläche seines Sessels herzustellen. In Kombination mit dem klar strukturierten Gestell aus Walnuss entstand ein Sitzmöbel, das bereits auf den ersten Blick das Zeug zum zeitlosen Klassiker hat. […]

Weiterlesen...

Snöbär

Die Anordnung in kleinen Gruppen ist typisch für die namengebenden Schneebeeren, die auch als Inspiration für diesen Hocker dienten. Der Kontrast zwischen geradlinigem, fast harsch wirkendem Gestell und der weich und einladend gestalteten Sitzfläche funktioniert hervorragend und zeigt, wie wunderbar das Spiel von Gegensätzen sein kann. Link: Snöbär Fotos: Yonder Magnetik | Copyright: Yonder Magnetik

Weiterlesen...

Arc

Trotz seiner geschwungenen Rückenlehne ist Arc komplett flach, wenn ihn zusammenklappt. Jonas Forsman hat einen speziellen Mechanismus für seinen Stuhl entwickelt, der Sitzfläche und Rückenlehne gleichzeitig ein- und ausklappt. Für mehr Stabilität sind die Beine aus Stahlrohr gefertigt, Lehne und Sitzfläche sind aus Holz. Link: Arc Fotos: Jonas Forsman | Copyright: Jonas Forsman

Weiterlesen...

Antistress Low Chair

Fünf verschiedene Farben und eine unglaublich große Möglichkeit an Varianten diese zu arrangieren, der Antistress Low Chair wird seinem Namen aus verschiedenen Gründen gerecht. Eigentlich basiert der Name natürlich auf den knautschfreundlichen Antistress Bällen, die als Polster des Lounge Chairs dienen. Man kann aber natürlich auch den eigenen Stress reduzieren, indem man die Bälle neu arrangiert […]

Weiterlesen...

Bodoni

Bodoni ist ein stapelbarer Holzstuhl, der durch seine typisch skandinavische Optik angenehm zeitlos wirkt. Ob am Esstisch oder als allein im Raum stehendes Möbel, für den Fall der Fälle – der Stuhl fügt sich hervorragend in sein Umfeld ein. Optional gibt es auch ein passendes Kissen, welches abnehmbar und waschbar ist. Link: Bodoni Fotos: Abstracta […]

Weiterlesen...

100 Piece Chair

Wie ein Netz spannen sich die 100 hölzernen Glieder über den Rahmen des Stuhls. Daraus resultiert ein Sitzgefühl, wie auf einem Campingstuhl. Allerdings gibt hier das Gewebe nicht nach und schränkt so den Sitzkomfort mit der Zeit immer weiter ein. Die beweglichen Holzklötze bieten ausreichend Bewegung, um ein kleines bisschen auf dem Stuhl rumzappeln zu […]

Weiterlesen...

The Poets

Die beiden Designer hinter Nieuwe Heren wollten ein Möbel schaffen, mit dem man sich die Zeit nimmt, seinem Kind Geschichten vorzulesen. So entstanden die klappbaren Stühle mit integrierter Leuchte. Wenn die Geschichte zu Ende ist, kann man den Stuhl einfach zusammenklappen und an die Wand lehnen. So bleibt die Leuchte in ihrer Funktion erhalten. Es […]

Weiterlesen...

Harlequin

Harlequin vereint schwedischen Pragmatismus mit freundlichem und offenem Komfort. Markus Johansson hat die klassische Stuhlform durch den Einsatz einer gemütlichen Polsterung mit einem ganz neuen Charakter versehen. Die vom Chesterfield Sofa inspirierte Bespannung wird durch ein zusätzliches abgestepptes Rautenmuster unterstützt. Link: Harlequin Fotos: Markus Johansson | Copyright: Markus Johansson

Weiterlesen...

Aava

Die schwungvolle Silhouette von Aava wird durch die aufwändig in unterschiedlicher ausgefräste Sitzschale noch zusätzlich betont. Das gebogene Mehrschichtholz gibt es in den unterschiedlichsten Finishes, diese lassen sich wiederum mit verschiedenen Gestellen kombinieren. So entsteht eine breite Palette an Möglichkeiten, um den perfekten Stuhl auszuwählen.   Link: Aava Fotos: Arper | Copyright: Antti Kotilainen, Arper

Weiterlesen...

X Rey

Inspiriert von Bruno Reys „Rey“ Stuhl aus den Siebzigern, widmet sich die X Rey Serie von Alexander Rehn der Idee, die Art der Verbindung unterschiedlicher Teile gezielt in den Fokus zu setzen. Die Serie besteht aus einem Stuhl, einem Barhocker und einem Hocker. Das eigens entwickelte Verbindungselement befindet sich genau zwischen der Sitzfläche und den Beinen des […]

Weiterlesen...

Rückwärts