Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Studio 248’

Mobile Library

Die Mobile Library von Studio 248 bietet natürlich nicht nur Platz für Bücher. Die Schubladen des mobilen Stauraum-Möbels laden dazu ein, verschiedenste Dinge aufzubewahren und damit einfach von einem Ort des Hauses zum nächsten zu ziehen. Bücher, Zeitschriften, Post, ein Tablet PC und ähnliches sind so immer genau da, wo man sie benötigt. Der Wagen […]

Weiterlesen...

INF Storage

Für INF Storage hat Purim Kraiya einen eigenen Entwurf modernisiert und erweiterten Ansprüchen angepasst. Das Möbel aus Eichenholz bietet jede Menge Möglichkeiten, um Kleidung aus dem Weg zu räumen und geordnet aufzubewahren, es finden sogar bis zu 18 Kleiderbügel einen festen Platz. Mit INF Storage soll unseren immer kleiner werdenden Lebensräumen eine einfache Möglichkeit für […]

Weiterlesen...

Cutting Edge Chair

Das Zusammenspiel von dunklem Teakholz und der weiß beschichteten Metallstruktur macht den Cutting Edge Chair von Jakkapun Charinratana zu einem Blickfang. Die ungewöhnliche Art und Weise, die Stuhlbeine zum Gestaltungsmittel für Rückenlehne und Sitzfläche zu machen beweisen eindrucksvoll, dass das Thema Stuhl noch lange nicht uninteressant wird. Link: Cutting Edge Chair Fotos: Studio 248

Weiterlesen...

7 Day Closet

Ein wenig mehr Überblick über die Inhalte unseres Kleiderschrankes wäre manchmal sicher hilfreich, genau dieser Idee bedient sich Jakkapun Charinrattana für sein 7 Day Closet. Man kann mit dem flexiblen Möbel beispielsweise schon mal eine grobe Planung für die Outfits in den nächsten sieben Tagen machen. Oder man nutzt 7 Day Closet einfach als Stummen Diener […]

Weiterlesen...

Little Home

Little Home ist Kleiderhaken, Schlüsselbrett und Miniregal in einem. So kann man direkt nach dem betreten des eigenen Reichs die Jacke loswerden, Kleinigkeiten wie Münzen aus den Hosentaschen kramen und natürlich auch dem Schlüssel einen festen Platz geben. Little Home

Weiterlesen...

Back to Stool

Back to Stool – der Name legt es einem ja bereits nahe – ist von schulischen Sitzmöbeln inspiriert. In Thailand sitzt man allerdings, anders als hier, auf Hockern und der Designer Jakkapun Charinrattana hat sich dieses Möbels angenommen. Das Ergebnis ist ein stapelbarer Hocker mit Metallgestell, der eine Ablage für die Füße hat und so […]

Weiterlesen...

Kross Wood

Kross Wood, der Name suggeriert es bereits, besteht aus zwei gekreuzten Holzelementen. Das Regal aus Plantagen-Teakholz kann sowohl an der Wand, als auch frei im Raum platziert werden. Die beiden gleich geformten Elemente erlauben den Zugang von beiden Seiten und durch seine Struktur wirkt Kross Wood angenehm leicht. Studio 248

Weiterlesen...