Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Porzellan’

Pattern as a deconstructive tool

Obwohl man mit 3D Druckern bereits imposante Projekte umsetzen kann, stecken Technik und Möglichkeiten noch in den Kinderschuhen. Die Serie von Pendelleuchten von Hanieh Heidarabadi spielt mit genau diesen Punkten. Die einzelnen Modelle werden mit Porzellan gedruckt, die dabei entstehenden Unperfektheiten bleiben bewusst als Stilmittel des Entwurfs bestehen und sorgen so für den Charme der Produkte. […]

Weiterlesen...

Industry Porcelain

Die industrielle Revolution sorgte auch für eine neue Form der Architektur. Gebäude mit rein technischem Anspruch entstanden, bis heute umgibt sie ein ganz besonderer Charme und eine spezielle Ästhetik, der Michael Breschi mit Industrial Porcelain Tribut zollt. Die Vasen erinnern an Silos, Wasser- oder Kühltürme und sollen vor allem an die Arbeiten von Bernd und […]

Weiterlesen...

Ceón

Mit Ceón lassen sich Tapas perfekt servieren und präsentieren. Die kleinen Schalen aus Porzellan sehen nicht nur modern und frisch aus, sondern sind auch durchdacht. So lässt sich die flache Schale entweder als Deckel für die tiefere Version verwenden, oder man kann darauf zusätzliche Häppchen anrichten. Die Sets sind stapelbar und somit auch leicht zu […]

Weiterlesen...

Story

Mit Story demonstriert Ida Noemi ihre norwegischen Wurzeln. Der Schirm der Pendelleuchte ist aus Porzellan und zeigt die typisch nordischen Strickmuster, die wir vor allem von dicken Pullovern kennen. Für die Herstellung wird traditionelles Handwerk mit modernen Ideen und Techniken gemischt, um zu diesem markanten Ergebnis zu kommen. Link: Story Fotos: Kaja Bruskeland

Weiterlesen...

Cap Lamp

Die Cap Lamp von Studio Gorm findet ihre Wurzeln in den klassischen Leuchten, wie man sie in Bibliotheken findet. Aber natürlich haben John Arndt und Wonhee Jeong ihre eigene Interpretation geschaffen. Der verstellbare Schirm ist aus Porzellan, während der Fuß aus Hartholz hergestellt ist. Einzig die kleine Kette, mit der man die Leuchte einschaltet wirkt hier […]

Weiterlesen...

Seppl

Es gibt eine unglaubliche Menge an Kaffee- und Espressomaschinen. Verschiedene Systeme, Materialien und Denkansätze sollen dafür sorgen, dass jeder genau den richtigen Kaffee bekommen kann. Dabei bleibt die Gestaltung der Maschinen leider oft auf der Strecke. Arvid Häusser hat seine Espressomaschine hauptsächlich aus Porzellan und Holz gefertigt, gerade Porzellan hat mit seinen Materialeigenschaften einen echten […]

Weiterlesen...

Land unter

Ob man die “Land unter” Untersetzer von Edith Schuster tatsächlich als geographische Grundlage für das eigene Essen nutzt oder sich einfach nur sein Lieblingsland aussucht, spielt eigentlich keine Rolle. Wenn man sich entschieden hat, ob man Frankreich aus Porzellan, Italien aus Beton oder Spanien aus Holz möchte, oder doch eins der dreizehn anderen Länder, muss […]

Weiterlesen...

Vogelimbiss

Ob Vogelhäuser wirklich gut oder völlig verkehrt sind, sei mal dahin gestellt. Yvonne Penters Vogelimbiss sieht so oder so fantastisch aus. Der Porzellankörper sorgt für Schutz des Futters vor der Witterung und eine Holzstange bietet den Vögeln einen passenden Sitzplatz. Pennyvertone

Weiterlesen...

Bell

Bell ist aus Porzellan gefertigt und mit ihrer glänzenden Oberfläche versteckt sie diesen Fakt auch nicht, die vier erhältlichen Farben spiegeln die skandinavische Natur wider. Die Innenseiten der Schirme sind porzellanweiß und sorgen so für ein warmes, weiches Licht. Mark Brauns Entwurf ist zeitlos elegant, egal ob man die verschiedenen Modelle miteinander kombiniert oder Bell […]

Weiterlesen...

Sponsor – JIA bei Found4you

JIA ist das chinesisch Wort für “zu Hause“. Die Verbindung asiatischer Tradition mit westlichem Design funktioniert ganz hervorragend und das Ergebnis sind Produkte rund um das Thema Kochen und Essen. Die wunderschönen Küchenaccessoires und Kochwerkzeuge bewegen sich auf dem schmalen Grat zwischen schlichter Funktionalität und detailverliebtem Design. Da ist es kein Wunder, dass zahlreiche Internationale […]

Weiterlesen...

Porzellan Pendelleuchte

Die Porzellan Pendelleuchte von Atelier Takagi hat optisch überhaupt nichts mit historischen Porzellan Leuchten zu tun. Das industrielle Design wirkt angenehm zeitlos und die weiche Reflektion des Materials sorgt für eine schöne Lichttemperatur. Link > Porcelain Pendant

Weiterlesen...

Bastard Materials

Alon Meron hat mit Bastard Materials eine ungewöhnliche Geschirrserie geschaffen. Die Basis bildet Porzellan aus Massenproduktion, welches dann gezielt zerschnitten und zerstört wird. Danach füllt der isrealische Designer die entstandenen Löcher mit flexiblem Gummi. Link > Alon Meron

Weiterlesen...

Mathias Hahn – Vase

Oft sind es nur die Feinheiten, die ein Produkt zu etwas Besonderem machen, wie bei dieser Vase von Mathias Hahn. Die beiden Öffnungen lassen Spielraum für eine entsprechende Befüllung und die moderne, aber nicht zu kühle Form, macht diese Vase auch ohne Blumen zu einem Blickfang.

Weiterlesen...

Sabooh & Mitsu

Die drei Leuchten aus der Sabooh & Mitsu Serie von Anna Blattert und Daniel Gafner für Postfossil orientieren sich an alten orientalischen Laternen. Das transluzente Porzellan des Schirms gibt ein warmes indirektes Licht und der vergoldete Teil der Innenseite übernimmt die Funktion eines Reflektors.

Weiterlesen...

Cut & Paste

Cut & Paste von Klaus Hackl für ENO ist hübsch und funktional zugleich. Das hözerne Schneidebrett erfüllt seine Aufgabe unaufregend, aber konsequent gut. Die Schütte aus Porzellan ist dann der Trumpf bei Cut & Paste. Durch die geschüsselte Form lassen sich die geschnittenen Zutaten angenehm einfach in Töpfen, Pfannen oder anderen Gefäßen platzieren. Nichts fällt […]

Weiterlesen...

Rückwärts