Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Nachttisch’

Bed Blend

Im Grunde ist die Idee ganz einfach und das ist auch der Grund dafür, dass sie so gut funktioniert. Mieke Meijer hat Bett und Stuhl miteinander verschmolzen und so ein neues, vielseitig nutzbares Möbel entworfen. Auf den ausgestellten Seitenteilen lässt es sich hervorragend sitzen und natürlich kann man sie auch als klassischen Nachttisch verwenden. Link: […]

Weiterlesen...

Pippin Bedside

Manchmal ist einfach kein Platz für einen klassischen Nachttisch, manchmal möchte man aber auch lieber auf das meist etwas bieder wirkende Möbelstück verzichten. So oder so könnte Phil Procters Entwurf die passende Lösung sein. Pippin Bedside bietet Platz für das Lieblingsbuch, den Wecker und andere Kleinigkeiten und natürlich gehört auch eine passende Leuchte dazu. Link: […]

Weiterlesen...

Light! Board

So einfach und so gut. Die Kombination aus kleinem Regal und Leuchte, macht das Light! Board von Byrk zum perfekten Schlafzimmer Bewohner. Aber selbstverständlich funktioniert die Idee nicht nur neben dem Bett. Das Textilkabel ist voll in das Holz integriert, auf der Abstellfläche gut sichtbar, aber durch die abgesenkte Position nicht störend für alles, was […]

Weiterlesen...

Secret Story

Klassische Nachttische sind irgendwie von der Bildfläche verschwunden, dabei gibt es immer Kleinigkeiten, die in der Nähe des Betts aufbewahrt werden wollen. Željka Kavran versucht mit “Secret Story” dieses Möbel wieder auf die Bildfläche zu schieben. Die facettenreiche Gestaltung ist an dieser Stelle kein geflügeltes Wort, sondern die Idee hinter dem Entwurf. Und natürlich funktioniert Secret […]

Weiterlesen...

Natta

Natta ist Nachttisch und Leuchte in einem. Die integrierte Lichtquelle sorgt für ein angenehmes, weiches Licht und wem eine einfache Ablagefläche nicht ausreicht, kann sogar auf eine Version mit Schublade zurück greifen. Natta ist übrigens norwegisch und bedeutet “gute Nacht”. Link > Natta

Weiterlesen...

Bettfrösche

Basierend auf zwei Stühlen aus der Zeit des Neobarock haben die Jungs von Antik Kombo ihre Bettfrösche geschaffen. Der aufgesetzte Korpus aus lackierter MDF Platte ist innen mit schwarzem Filz abgesetzt. Das ist nicht nur ein passender Kontrast, sondern sorgt auch dafür, dass die Oberfläche nicht in kürzester Zeit mit Kratzern übersät ist. Link > […]

Weiterlesen...

Oona

Oona ist Nachttisch, Lesemöbel und Container. Platz für Kleinigkeiten und Bücher, Zeitungen und Magazine. Im Inneren findet sich zusätzlich noch versteckter Stauraum. Oona ist aus pulverbeschichtetem Stahlblech und eine Idee von Cordula Kehrer. Link > Oona

Weiterlesen...

Koko

Koko ist Nachttisch, Beistelltisch, Laptoptisch und insgesamt der wohl vielseitigste Tisch überhaupt. Die beiden Elemente lassen sich trennen und so entstehen viele verschiedene Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten.

Weiterlesen...

Nightlighttable

Ob die beiden britischen Designer Charlie Crowther-Smith und Richard Bannister im Dunkeln Angst haben oder einfach nur Lust auf ein Möbel mit Mehrwert, ist ungeklärt – Nightlighttable ist aber so oder so ein erwähnenswertes Stück, verbindet es doch zwei Dinge, die man neben dem Bett nicht missen möchte.

Weiterlesen...