Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Hocker’

DAHLIA

Dahlia ist ein Beistelltisch mit dem gewissen Dreh – das kann man sogar wortwörtlich nehmen. Die drei identisch geformten Metallelemente bekommen durch eine geometrische Drehung ihre dynamische Form und die nötige Stabilität. In drei Farben erhältlich passt dieses Kleinmöbel in fast jede Wohnsituation, egal ob drinnen oder draußen. Link: DHALIA Fotos: Gabriela Chicherio | Copyright: Gabriela Chicherio

Weiterlesen...

Y-System

Die Form der Beine gibt dem Y-System seinen Namen. Die Grundform der Beine wird mittels eines Lasers aus Stahlblech geschnitten und danach in Form gebogen. So lässt sich ein einheitlicher Look auf die einzelnen Objekte der Kollektion übertragen. Durch den simplen Aufbau und die einfachen Materialien sind die Produktionskosten überschaubar und das Y-System von Juhos […]

Weiterlesen...

Knotty

Scheinbar endlos schlingen sich die weichen Stränge aus Jersey über- und durcheinander, um am Ende Knotty zu formen. Die weiche Schaumstofffüllung sorgt für ein bequemes Sitzen auf den großen Poufs, die von Sasha Fefelova in traditioneller Handarbeit entstehen. Viele verschiedene Farben und sogar unterschiedliche Größen sind verfügbar, so findet Knotty eigentlich bei jedem einen passenden Platz. […]

Weiterlesen...

Snöbär

Die Anordnung in kleinen Gruppen ist typisch für die namengebenden Schneebeeren, die auch als Inspiration für diesen Hocker dienten. Der Kontrast zwischen geradlinigem, fast harsch wirkendem Gestell und der weich und einladend gestalteten Sitzfläche funktioniert hervorragend und zeigt, wie wunderbar das Spiel von Gegensätzen sein kann. Link: Snöbär Fotos: Yonder Magnetik | Copyright: Yonder Magnetik

Weiterlesen...

Nannou

Nannou ist Couchtisch, Esstisch, Sitzbank, Bar und vielleicht sogar noch einiges mehr. Das ungewöhnliche Möbel von Yonder Magnetik besteht aus sechs Tischplatten, die unabhängig voneinander justiert werden können und so multifunktional nutzbar sind. Jede Tischplatte misst 60 x 50 cm, bietet also ausreichend Platz zum Sitzen, Essen und dergleichen. Link: Nannou Fotos: Yonder Magnetik | Copyright: Yonder […]

Weiterlesen...

Pets

Hanna Emelie Ernstings Pets sind geduldige Gesellen, die sich um das Wohl und die Bequemlichkeit ihrer Besitzer kümmern. Die auffällig gepolsterten Hocker eignen sich als Sitzmöbel oder Fußablage. Dabei sind die neuen Mitbewohner sehr pflegeleicht und genügsam, ihnen reicht es schon, wenn sie helfend zur Seite stehen können. Link: Pets Fotos: Hanna Emelie Ernsting | Copyright: Hanna […]

Weiterlesen...

Berta

Berta ist ein superschlichter vierbeiniger Hocker, in den man sich sofort verlieben kann. Der Entwurf von Peter Kraft entstand in der “Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem”. Die Sitzfläche aus Fiberglass stülpt sich schützend über die Beine aus Eichenholz und bildet einen tollen Materialkontrast. Link: Berta Fotos: Peter Kraft | Copyright: Peter Kraft

Weiterlesen...

Applejack

Einerseits arbeitet Jonathan Rowell sehr gern mit Holz, auf der anderen Seite bringt er dieses Material immer wieder in Formen, die man eher von Kunststoff erwarten würde. So auch bei seiner Hocker-Serie Applejack. Die stapelbaren Hocker gibt es in zwei verschiedenen Größen, durch die konkave Form bekommen die Beine die nötige Stabilität. Link: Applejack Fotos: […]

Weiterlesen...

Leicht

Mit überaus viel Liebe zum Detail und Sorgfalt entstand die limitierte Auflage dieses Hockers von Stefan Klemm. Die dreidimensional ausgeformte Sitzfläche entstand in aufwändiger Handarbeit, die schlanke Linienführung unterstreicht die Namengebung der Serie von zwölf Stücken. Das verwendete Nussbaumholz stammt vom Bodensee. Leicht ist ein wunderschön gestaltetes Sitzmöbel für (fast) jede Gelegenheit. Link: Leicht Fotos: […]

Weiterlesen...

Plus

Plus lässt sich als Hocker oder als Beistelltisch verwenden, das ist aber nicht die einzige Besonderheit dieses Projekts von Yanik Balzer und Max Kuwertz. Das gesamte Möbel wird computergesteuert aus 18 mm starkem Acryl geschnitten und danach einfach zusammengesteckt. Die beiden Designer stellen die dafür benötigten Daten kostenlos zur Verfügung und erlauben es jedem Benutzer […]

Weiterlesen...

Ply

Ply ist eine Serie von niedrigen Tischen und Hockern, die durch ihre fließenden Formen ins Auge fallen. Die dreieckige Grundform ermöglicht es, die einzelnen Stücke modular miteinander zu arrangieren und dabei ein dynamisches Bild zu schaffen. Fläche und Beine bilden eine durchgehende Linie, das ist durch die Verarbeitung des Namensgebers Schichtholz möglich. Link: Ply Fotos: […]

Weiterlesen...

Prop Stool

Die aufwändig und präzise gearbeiteten Holzpropeller historischer Flugzeuge dienten als Inspiration für den Prop Stool von Young & Norgate. Der auf 100 Stück limitierte Hocker wird in traditioneller Handarbeit hergestellt, das gilt auch für das sorgsam gegerbte Leder der Sitzfläche. Hier dauerte die Verarbeitung ganze 12 Monate, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Link: Prop […]

Weiterlesen...

Toul Stool

Toul Stool besteht aus Jutefasern, die als Ersatz von Fiberglasmatten verwendet werden können. Das ökologische Material wird mit einem speziellen Harz getränkt, in Form gebracht und ausgehärtet. Dabei ist der Werkstoff viel günstiger und sauberer in der Herstellung. Diese Technik soll in Zukunft ein noch breiteres Einsatzgebiet bekommen und dem reinen Kunststoff den Rang ablaufen. […]

Weiterlesen...

X Rey

Inspiriert von Bruno Reys „Rey“ Stuhl aus den Siebzigern, widmet sich die X Rey Serie von Alexander Rehn der Idee, die Art der Verbindung unterschiedlicher Teile gezielt in den Fokus zu setzen. Die Serie besteht aus einem Stuhl, einem Barhocker und einem Hocker. Das eigens entwickelte Verbindungselement befindet sich genau zwischen der Sitzfläche und den Beinen des […]

Weiterlesen...

Puff

Wer hätte gedacht, dass man einen aufblasbaren Hocker aus Metall herstellen kann? Moran Barmaper hat die Sitzfläche Ihres Entwurfs als Metallscheibe konzipiert, die mit einer handelsüblichen Luftpumpe in die finale Form gebracht wird, nachdem man die Beine befestigt hat. Das Ergebnis ist überraschend funktional und spielt mit unserer Wahrnehmung von Materialien. Link: Puff Fotos: Moran […]

Weiterlesen...

Rückwärts