Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Glas’

Cork

Es braucht nicht mehr, als die minimale Veränderung eines gläsernen Zylinders und schon entsteht ein neues Produkt mit Konzept. Die Deformierung an der Oberseite des mundgeblasenen Gefäßes ist genau so groß, dass man den Korken einer Weinflasche darin einklemmen kann. So wird der Verschluss der Flasche zum Teil des Genussrituals. Man kann nicht nur den […]

Weiterlesen...

Sample Avenue

Wie die unterschiedlichen Gebäude einer Straße, sind die einzelnen Stück der Sample Avenue konzipiert. Ein Glaskörper wird in drei Einzelteile geschnitten und mit eingeschobenen Holzböden unterteilt. So entstehen gläserne Vitrinen, die nicht nur hübsch aussehen, sondern ihrem Inhalt auch Schutz bieten und ihn ansprechend präsentieren. Durch die manuelle Herstellung der gläsernen Körper entsteht ein wunderbarer […]

Weiterlesen...

The Presence of Absence

Flüssiges, 1.200°C heißes Glas trifft auf zartes Kupferblech – das daraus resultierende Ergebnis ist eine Serie von Glasobjekten, die traditionelles Handwerk, modernes Design und einen Hauch Kunst miteinander kombinieren. Das heiße Glas geht durch die große Hitze eine Verbindung mit dem Kupfer ein, so entstehen einzigartige Muster und Materialeinschlüsse, die jedes Stück zu einem Unikat […]

Weiterlesen...

Fountain

Immer wieder nehmen sich Designer des Themas “Trinken” an und finden unterschiedliche Lösungen, um die ausreichende Menge Flüssigkeit über den Tag verteilt aufzunehmen. Mit Fountain hat Anna Quentin fünf ineinander stapelbare Gläser entworfen, die durch ihre unterschiedlichen Größen und den Farbverlauf von Dunkelblau zu Transparent auch ohne den konzeptionellen Ansatz sehr ansprechend wirken. Das größte […]

Weiterlesen...

Snug.Vase

Wenn die snug.vase mal runterfällt, dann ist das nicht ganz so schlimm. Denn die geometrischen Vasen sind eigentlich nur eine Hülle für ordinäre Wassergläser oder Bierflaschen. Im Handumdrehen lassen sie die flachen, farbig bedruckten Kartons in die finale Form bringen und über das gewünschte Gefäß stülpen, fertig. Link: Snug. Fotos: Snug. | Copyright: Snug.

Weiterlesen...

Deku

Die Idee für Deku lebt von Recycling. Jeder Schirm ist aus recyceltem Glas gefertigt, das gern auch von zerbrochenen Dingen stammen kann, die einem viel bedeutet haben. Aber auch Glas ohne spezielle Geschichte kommt zum Einsatz, schließlich geht es vor allem um Wiederverwertung. Deku gibt es in drei verschiedenen Farben und als Tisch- oder Pendelleuchte. […]

Weiterlesen...

Cable Lamp

Jeder gläserne Ast dieses Projektes von Anne Lorenz und Hanna Ernsting ist einzigartig, denn die organisch geformten Teile werden aufwändig von Meistern der Glasbläserei in Thüringen gefertigt. Die transparente Hülle zeigt das technische Innenleben ohne Einschränkung und sorgt so für eine spannende Mischung von Form und Funktion. Die Cable Lamp lässt sich einzeln oder in […]

Weiterlesen...

Vessel

Mit Plumen hat Samuel Wilkinson die Formensprache der Energiesparlampe revolutioniert. Damit die markant geformten Leuchtmittel auch perfekt zur Geltung kommen, hat er auch gleich eine entsprechende Leuchte entworfen, die den Namen Vessel trägt. Das durchgefärbte Glas wird mundgeblasen und dämpft das Licht auf eine angenehme Wärme. Link: Vessel

Weiterlesen...

Bocci Series 28d

Ein kleines “d” beweist, dass die fantastischen Glaskörper der Bocci Series 28 auch einzeln ganz hervorragend funktionieren. In diesem Fall steht besagter Buchstabe für Desk Lamp und fast scheint es, als wären die markanten Kugeln genau dafür gemacht und die hängende Variante nur ein Derivat. Das Kabel wird zum wichtigen Gestaltungselement und bettet die Leuchte […]

Weiterlesen...

Elton

Die verschiedenen gläsernen Formen von Elton werden alle von Mund geblasen und dann miteinander kombiniert. Die Reflexionen zwischen den Einzelteilen machen das Formenspiel erst wirklich sichtbar. Die Fassung versteckt Maria Bruun in einem Teil aus Holz, welches auch gleichzeitig als Haltepunkt für das Glas fungiert. Link: Elton

Weiterlesen...

Traumzeit Wecker

Mehr oder weniger laut und so gut wie immer digital, so kann man die heutzutage verwendeten Wecker zusammenfassen. Dabei kann man während des Rituals den Wecker zu stellen einen positiven Einfluss auf das Schlafempfinden nehmen. Zumindest mit Vera Wiedermanns Traumzeit Wecker. Die Zeit fließt lautlos in der außergewöhnlichen Konstruktion aus Glas und Kupfer und mit dem […]

Weiterlesen...

Kubo

Sperrholz, Laminat und Glas hat Rasmus Fenhann in die Form eines Polyeders gebracht. Das Ergebnis ist ein ein sehr leichter und gleichzeitig stabiler Tisch, der durch seine ungewöhnliche Optik sofort ins Auge fällt. Link: Kubo

Weiterlesen...

Vaiss.Eau

Hanna Krüger hat sich für Vaiss.Eau von historischen Glasflaschen inspirieren lassen. Durch den im Glaskörper integrierten Reflektor bekommt die Leuchte eine komplexe Form, die im beleuchteten Zustand zusätzlich betont wird. Die mundgeblasenen Pendelleuchten gibt es in drei verschiedenen Farben. Link: Vaiss.Eau Fotos: Minu Lee

Weiterlesen...

Shieldhall Lamp

Ursprünglich entwarf Dean Brown seine Shieldhall Lamp für eine Ausstellung in der Pariser Ben Simon Galerie. Diesen Entwurf überarbeitete er noch einmal radikal, um bei dieser Version zu landen. Ein Keramikzylinder dient als Fuß und  zwei Glaselemente sorgen dafür, dass eine harmonische Form und blendfreies Licht entstehen. So hübsch, so einfach. Link: Shieldhall Lamp

Weiterlesen...

Vasi Tubi

Bei Vasi Tubi gehören das hölzerne Regal und die gläserne Vase unveränderlich zusammen. Denn die Vasen haben lange Wurzeln, die sich durch die Regalbretter bohren und so erst einen festen Stand der zerbrechlichen Gefäße ermöglichen. Link: Vasi Tubi

Weiterlesen...

Rückwärts