Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Furnier’

Sophie

Die dreilagigen Furnierplatten, aus denen Sophie besteht, sind etwas ganz Besonderes. Die äußeren Schichten bestehen aus Ahorn oder Walnuss, die mittlere Schicht besteht aus einem Vlies, welches für die nötige Flexibilität sorgt und dem Material so mehr Raum zum Arbeiten gibt. Die Knöpfe sind nicht nur zur Schau angebracht, sondern ermöglichen es tatsächlich, Innen- und […]

Weiterlesen...

Konkret

Eine dünne Schicht aus Eschenfurnier mit einem Ledergriff sorgt für die warme und natürliche Optik der Leuchte. Obwohl sie so filigran gearbeitet ist, wirkt Konkret überaus stabil und massiv, ein Effekt, den Jonas Edvard ganz gezielt erzeugen wollte. Der farbige Verlauf wird durch Holzlasur erzielt, so wird das Licht im unteren Bereich zusätzlich gedämpft und […]

Weiterlesen...

Smöly

Der Name mag an die Produkte einer schwedischen Möbelkette erinnern, das Gesellenstück von Moh Portuondo Alvarez hat sonst aber nicht viel damit gemeinsam. Der kompakte Schreibtisch und die dazu passende Sitzbank bieten viel Stauraum bei wenig Platzbedarf und so passt das Duo perfekt in die Gegenwart. Für den Zusammenbau wird kein Leim, keine Schraube und auch kein […]

Weiterlesen...

S-Cameras

Unsere Smartphones personalisieren wir längst mit verschiedenen Hüllen und Stickern, bei unseren Tablets gehört es ebenfalls zum guten Ton, die Optik ein wenig aufzuwerten oder wenigsten zu individualisieren. Personalisierung ist mittlerweile längst zu einem wichtigen und gut funktionierenden Thema geworden, warum sollte da bei Kameras Schluss sein? S-Cameras hat sich der nach wie vor beliebten […]

Weiterlesen...

Causeway

Das dreidimensional wirkende Muster von Causeway ist zweifellos das auffälligste Detail des Sideboards von Pedro Sousa. Das aufwändig gearbeitete Furnier wirkt vor allem mit ein wenig Abstand zum Möbel. Die clever in die Gestaltung integrierten Griffschalen, hinterlassen keine störenden Stellen in der Front. Der Stauraum ist in Schubladen und einfache Fächer aufgeteilt. Es gibt vier […]

Weiterlesen...

Poly

Martin Žampachs hexagonale Schalen tragen den Namen Poly und sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich, Holz/Kork, anodisiertes Aluminium und verrosteter Stahl. Unterschiedliche Größe und Proportionen ermöglichen es, die Schalen beliebig zu kombinieren und dabei gestalterisch vorzugehen. Link: Poly

Weiterlesen...

Agatha-S

Agatha-S wurde von Luis Eslava für LZF entworfen. Die Überlagerung des geschwungenen Holzstreifens sorgt für eine weiche Verteilung des Licht und eine warme, natürliche Gesamtstimmung. Die acht verschiedenen Farbvarianten machen die Pendelleuchte in vielen Räumen einsetzbar. Ein Blickfang, der nie langweilig wird. Agatha-S

Weiterlesen...

Scandi Table

Vor allem Kombination aus Holz als natürlichem Material und die ungewöhnliche Formgebung, die eher an ein Kunststoffmöbel erinnert, macht Modestworks “Scandi Table” zu einem Blickfang. Es ist aber tatsächlich eine Mischung aus Esche, Sperrholz und Furnier, die hier zum Einsatz kommt. Die harmonische Gestaltung von Zbigniew Strzebonski wird keine Sekunde langweilig. Link > Modestwork

Weiterlesen...