Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Coffee Table’

50% Tisch

Drei gleichseitige Dreiecke ergeben zusammen 50 Prozent eines Couchtisches. Eigentlich stimmt die Rechnung also nur halbwegs, aber 16,6666666667 % Tisch hätte sich ja auch seltsam angehört. Durch die offene Seite können die drei Einzelteile auch platzsparend übereinander gestapelt und bei Bedarf als einzelne Beistelltische verwendet werden. Link: 50 % Tisch Fotos: Thing Industries | Copyright: Thing […]

Weiterlesen...

Screwed

Screwed ist eine Serie von drei Beistell- und Couchtischen. Die Platten aus massivem Eichenholz werden von farbig eloxierten Beinen aus Aluminium getragen. Durch Gewinde in den Platten werden die Beine einfach direkt eingeschraubt. So kann man die Höhe der jeweiligen Tische mit wenig Aufwand nach Belieben anpassen. Die minimalistische Gestaltung täuscht über die Komplexität der […]

Weiterlesen...

Coffee Table

Die Möglichkeiten, die sich durch den Einsatz von CNC-Fräsen ergeben, sind schier endlos und lassen ganz neue Konzepte für Flatpack Möbel zu. Der Coffee Table von Maximilian Löw ist ein hervorragendes Beispiel dafür. Mit möglichst wenig Verschnitt entstehen alle benötigten Einzelteile auf den Millimeter genau, der Benutzer fügt diese dann, wie von großen Möbelmärkten gewohnt, […]

Weiterlesen...

Obi

Was man aus Obi macht, obliegt dem Benutzer. Die Basis bildet immer ein rechteckiger Kasten, der mit einem farbig lackierten Tisch verbunden ist. Das Innenleben lässt sich vielfältig gestalten, so werden die persönlichen Bedürfnisse perfekt abgedeckt. Link: Obi Fotos: Davide Anzalone

Weiterlesen...

Honeycomb Coffee Table

So wenig Fläche wie möglich, so viel Fläche wie nötig. Sam Stringleman experimentiert gern mit Formen, Flächen und Raum. Sein Couchtisch besteht aus einem fragilen Gestell, dass in diele Waben aufgeteilt ist. Entsprechend passende Holzstücke können ganz nach Bedarf eingesetzt werden und sorgen so dort für die nötige Abstellfläche, wo sie gebraucht wird. Link: Honeycomb […]

Weiterlesen...

Zif

Unter der kühlen Metallhülle von Zif steckt nicht nur ein warmer Kern aus Holz, der Couchtisch bietet auch Stauraum für verschiedene Kleinigkeiten. Auf der einen Seite hält der Entwurf von Herman Lijmbach und Jasper de Leeuw eine Art Regalfach bereit, die andere Seite des Tisches bietet ein Schubfach. Damit man ganz einfach und unkompliziert an den […]

Weiterlesen...

Around Coffee Table

Typisch nordisch präsentiert sich der Around Coffee Table von Thomas Bentzen für Muuto. Man kann aus zwei Größen und sechs Farben wählen, so lassen sich mit wenig Aufwand frische Kombinationen aufstellen. Durch die nicht ganz umlaufende Kante gibt der eigentlich einfachen Linienführung des Designs das entscheidende Detail, um optisch spannend zu wirken. Link: Around Coffee […]

Weiterlesen...

Tripo

Reduzierter kann ein Beistelltisch kaum sein und trotzdem kann man Tripo seine Persönlichkeit sofort ansehen. Die harmonische Linienführung der Beine macht den einfachen Entwurf zu einem zeitlos eleganten Stück, dass sich immer und immer wieder problemlos mit anderen Möbeln kombinieren lässt. Link: Tripo

Weiterlesen...

Takka

Takka heißt die kompakte Möbelserie von Agnieszka Mazur, die durch ihre Flexibilität und den angenehm zurückhaltenden Look zu überzeugen weiß. Der Tisch ist höhenverstellbar und kann mit einer maximalen Höhe von 75 cm problemlos als Esstisch genutzt werden. Die Hocker lassen sich stapeln und können alternativ auch platzsparend unter den Tisch geschoben werden. Link: Takka

Weiterlesen...

Five Toes

Damit die fünf Beine des Couchtisches auch wirklich richtig stramm in der Tischplatte sitzen, müssen die Holzteile mit Strümpfen überzogen werden. Die Tischplatte besteht aus Polymer verstärkter Baumwolle, dort sind die Aussparungen für die Beine bereits vorgeformt. Jedes Bein gehört auch in ein bestimmtes Loch, denn als Inspiration gibt Greg Papove Zehensocken an. Link: Five […]

Weiterlesen...

Compact Café Table

Das Material, aus dem Sigurd Larsens Compact Café Table gefertigt ist, wurde eigentlich für die Verkleidung von Häuser Fassaden entwickelt. Daher sind die Möbel gegen Sonne, Regen, Frost und andere Wettereinflüsse unempfindlich. Selbst einfache Formen des Vandalismus lassen sie ungerührt über sich ergehen. Übereinander gestapelt lässt sich das Quartett platzsparend aufstellen und damit wird es perfekt für […]

Weiterlesen...

Space Frame Table

Space Frame, dieses Wort kennen die meisten wohl aus dem Automobilbau, aber diese Technik wird auch oft bei sehr großen infrastrukturellen Gebäuden, wie Flughäfen oder Bahnhöfen, eingesetzt. Genau daran orientierte sich Gustav Düsing und übersetzte das auf seinen Couchtisch. Die zugleich leicht und technisch wirkende Grundstruktur bleibt durch die Glasplatte gut sichtbar und macht den […]

Weiterlesen...

3style Table

Drei Tische in einem, das klingt ein kleines bisschen nach Transformers. In Wirklichkeit ist die Idee von David Koch einfach nur gut durchdacht. Die Einzelteile lassen sich jeweils so kombinieren, dass man mit wenigen Handgriffen drei unterschiedliche Tischmodelle auf die Beine stellen kann. Perfekt für kleine Wohnungen oder Leute mit Faible für cleveres Design. Link: […]

Weiterlesen...

Little Ben

Es sind die Details, die bei ein guten Produkt entscheidend sind. Little Ben von Studio Dreimann hat genau dieses entscheidende Detail. Der kleine Coffee Table bietet nämlich nicht nur Platz für eine Tasse Kaffee oder Tee, sondern hat auch noch einen passenden Platz für die Tageszeitung oder ein Magazin. Studio Dreimann

Weiterlesen...

Al, Ed & Fred

Al, Ed & Fred sind drei kleine Tische aus massivem Eschenholz. Sie sehen einander zwar sehr ähnlich, aber jeder von ihnen ist einzigartig. Mit ihren elegant geschwungenen Formen sind sie eine Kombination von Leichtigkeit und Gleichgewicht, Bewegung und Stillstand. Link > Fabian von Ferrari

Weiterlesen...

Rückwärts