Stilsucht

Artikel mit dem Tag ‘Buch’

Canvasco – Urban Logbook

Eigentlich kennt man Canvasco durch die Taschen und andere Accessoires aus gebrauchten Segeln. Mit dem Canvasco Urban Logbook gibt es – in Zusmmenarbeit mit dem Eckstein Verlag – die erste Bibel für alle, die sich der Liebe zur Marke nicht erwehren können. Mit drei Pop-Ups, neun verschiedenen Papieren und Folien, eingebundenem Segeltuch, Stanzungen und originalen […]

Weiterlesen...

220°C Virus Monobloc

“220°C Virus Monobloc” ist die ästhetische Versöhnung mit dem wohl erfolgreichsten Möbelstück der Welt. Monobloc ist die gängige Bezeichnung für jenen allgegenwärtigen Plastikstapelstuhl, den man aus Gärten, Snackbars, Campingplätzen und Eisdielen kennt – und obwohl er von Designliebhabern verachtet wird, ist der Monobloc weltweit verbreitet. “220ºC Virus Monobloc” ist eine unterhaltsame Dokumentation der Hassliebe von […]

Weiterlesen...

Staging Space [Gewinnspiel]

“Staging Space” aus dem Gestalten Verlag ist ein großartiges Bilderbuch für alle, die sich in irgendeiner Form für Event Architektur, Media Installationen, Interior Design oder auch Multimedia Marken Konzepte interessieren. Kurz, es gibt viel aufregende Raumgestaltung in allen erdenklichen Spielarten zu sehen. 240 Seiten, beschützt von einem gewohnt hübsch gestalteten Hardcover, die sich nicht nur […]

Weiterlesen...

The Story of Eames Furniture

Die Möbel des fabulösen Designer-Ehepaars Ray und Charles Eames gelten gemeinhin als Designklassiker und manchmal könnte man meinen, das Schaffen der beiden bestand ausschließlich aus ganz großen Würfen. “The Story of Eames Furniture” aus dem Gestalten Verlag erlaubt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Wunderbares Fotomaterial und die Geschichten hinter den Produkten machen dieses Buch […]

Weiterlesen...

Berliner Luft

Rittmeister und Reiterspiele, Kolonie Gemütlichkeit, Mariendorfer Trabrennprofis, Zehlendorfer Tortengüsse, Boarding im Haus Eden, Erich Mielkes Zimmerpflanze, Orgelspieler und die Curry am Alex, Neverland im Plänterwald, Weddinger Prêt-à-porter, Papas alter Partykeller, Clärchens Ballhaus, Massagen mit Happy End, Kreuzberger Bunkererbsen, Leydickes Pomeranzenschnaps, Fetisch in Spandau, Ball Paradox im Café Keese, Kreuzberger Nächte, KaDeWe und Kaviar sind nur […]

Weiterlesen...

Uli Budde – Reading Tables

Der “Reading Table” des Berliner Designers Uli Budde ist schlicht, elegant und durchdacht. Die Kombination aus Tisch und Buch- bzw. Zeitschriftenablage funktioniert sehr harmonisch miteinander. Die Lieblingslektüre findet in dem umlaufenden Rand bequem ihren Platz und die Kante der Rinne kann gleichzeitig als Lesezeichen verwendet werden. “Reading Table” ist aus pulverbeschichtetem Metall.

Weiterlesen...

Littlefly – Schmuck aus Büchern

Jeremy May macht Literatur tragbar. Aus dicken, alten Büchern schneidet der Brite die Rohformen für seine Schmuckkreationen und bringt diese dann anschließend in die finale Form. So entstehen Ringe, Anhänger und dergleichen, die immer ein Unikat und außerdem auch noch äußerst ungewöhnlich sind. Bleibt nur zu hoffen, dass das nicht die alleinige Zukunft für Bücher […]

Weiterlesen...

Rapha – The Great Roadclimbs of the Southern Alps

Graeme Fifes Texte in Kombination mit den Bildern von Pete Drinkell sind das atemberaubende Grundgerüst von “The Great Roadclimbs of the Southern Alps”, einem wunderbaren Buch von Rapha. Eigentlich ist Rapha ja für seine Radsport-Bekleidung beziehungsweise “Performance Roadwear” bekannt. Mit dem wunderbaren Bildband zeigt Rapha die aufregenden Anstiege der südlichen Alpen im Detail und die […]

Weiterlesen...

Save Bookmark

Das “Save Bookmark” is ein Lesezeichen zum selbst ausdrucken und ausschneiden. Eine Idee von Icoeye. Großartig.

Weiterlesen...

Speedseekers

Wenn man auch nur zwei Tropfen Benzin im Blut hat, dann ist “Speedseekers” von Alexandra Lier eine echte Offenbarung und sollte es noch nicht im Bücherregal stehen, dann wird es jetzt aber wirklich höchste Zeit dafür. Denn brandneu ist diese Bilderbuch für Gearheads und Carnerds nicht mehr. Dafür kann man aber immer wieder darin blättern, […]

Weiterlesen...

Fünfzig Autos, die die Welt verändert haben

Das Design Museum London hat in der “World Changing” Reihe ein neues Buch veröffentlicht, es heißt “Fifty Cars That Changed the World” und dabei reicht die Bandbreite vom 1933er Dymaxion bis hin zum Smart. Da die Bücher dieser Serie bewußt günstig gehalten werden, ein absoluter Kauftipp.

Weiterlesen...

Dallas Clayton – An Awesome Book

“An Awesome Book” von Dallas Clayton ist so unglaublich großartig, dass man ausschließlich mit Superlativen darüber schreiben müßte, aber ausreichend wäre das dann noch immer nicht. Dieses Kinderbuch ist wahnsinnig schön, intelligent und es muß eigentlich gar nicht erwähnt werden, dass Erwachsene auch jede Menge Freude an diesem tollen Projekt haben werden. Außerdem ist die […]

Weiterlesen...

Curves Of Steel

Curves of Steel war im Ursprung eine Automobilausstellung im Phoenix Art Museum. Thema der Ausstellung waren die wundervoll geformten Kurven von stromlinienförmigen Autos der Vergangenheit. Seit jeher versuchen Designer die perfekte Form für das Automobil zu finden und die Stromlinieform gilt noch immer als ultimativer Lösungsansatz. Einige der seltensten und ganz nebenbei schönsten Fahrzeuge der […]

Weiterlesen...

Delius Klasing Verlag – Cars

Wenn ein Buch über Autos den Zusatz “Freiheit – Stil – Sex – Power – Bewegung – Farbe” trägt, fühlt sich jeder Motormaniac verstanden. Sobald man das gebunden Werk aus dem Delius Klasing Verlag in der Hand hält und sanft aus dem Schuber zieht spürt man den Geruch von Benzin durch den Raum wabern. Das […]

Weiterlesen...

Book Belt

Was für ein großartiges Accessoire, mit dem Buchgurt lassen sich die wichtigsten Bücher, Magazine und Notizbücher zusammen packen und unter den Arm klemmen. Keine Tasche, kein überflüssiges Zeug, einfach die wichtigsten Dinge (des Studentenlebens) kompakt auf den Punkt gebracht. Super schlicht und wirklich sehr cool.

Weiterlesen...

Vorwärts

 

Rückwärts