Stilsucht

Archiv für die Kategorie Stilsucht

Auping Criade

Mit dem Boxspringbett Criade haben die Experten von Auping ein neues Modell entworfen, dass nicht nur durch seine hochwertigen Materialien und die sorgfältige Verarbeitung besticht, sondern auch mit einer beeindruckenden Variationsvielfalt überzeugt. Aus fünf verschiedenen Kopfteilen, drei Fußteilen und einer Vielzahl an Stoffen und Farben kann das perfekte Boxspringbett konfiguriert werden, auf den eigenen Einrichtungsstil abgestimmt. Der Aluminiumrahmen, […]

Weiterlesen...

Forster Goldstück

Warm und weich schimmert der changierende Goldton auf der Struktur des gebürsteten Edelstahls und taucht die ganze Küche in eine außergewöhnliche und angenehme Stimmung. Die Fronten aus Chromnickelstahl überzeugen mit einem exklusiven Auftritt, der für eine zeitlos elegante Ästhetik sorgt. Den passenden Kontrast dazu bilden die schwarzen magnetischen Rückwände und die Arbeitsfläche aus dunklem Naturstein […]

Weiterlesen...

Röshults Manhattan

Die Designerin Cornelia Norgren hat mit der Röshults Manhattan Serie eine spannende Alternative zu herkömmlichen Regalsystemen und Aufbewahrungsmöbeln geschaffen. Gerade Linien und kühle Materialien sorgen für einen modernen Look, der sich wunderbar mit vielen anderen Stilen kombinieren lässt. Vor allem der Betonsockel der Standmöbel, wie der Bank oder den verschiedenen Cabinets sorgt für eine coole Optik. […]

Weiterlesen...

Bernd

Ehe Bernd seinen neuen Platz im Leben des Besitzers einnehmen kann, muss man kurz Hand anlegen. Das Kreuz aus Eichenholz hält den Lampenschirm aus Polypropylen in seiner organischen Form fest und sorgt zugleich für einen tollen Materialkontrast. Der matte Kunststoff streut das Licht angenehm weich im Raum und macht Bernd so beispielsweise zu einer hervorragenden […]

Weiterlesen...

Table Lamp

Die Tischleuchte mit dem schlichten Namen “Table Lamp” ist ein wunderbares Beispiel für den sinnvollen Umgang mit Ressourcen, denn Ann-Kathrin Wustrack verwendete hier vor allem gebrauchtes Holz und Metall. Die Lamellen des Lampenschirms können auseinander gezogen werden, um das Licht ein wenig zu dämpfen. Sind die Lamellen zusammengeklappt, kann das Licht hingegen in voller Strahlkraft […]

Weiterlesen...

Mag’Z

Mag’Z ist der perfekte Aufbewahrungsort für Magazine, Zeitungen und Zeitschriften. Paul Renauldon hat in dem Möbel verschiedene Möglichkeiten zur Aufbewahrung integriert. Zum einen können die verschiedenen Medien natürlich in die Falten des Sperrholzes geschoben werden, durch die offene Ablagefläche kann das Papier aber auch gestapelt oder einzelne Publikationen offen hingelegt werden. An der Wand befestigt […]

Weiterlesen...

Spanbett

Die Brücke zwischen traditioneller Handwerkskunst und gegenwärtigen Billigmöbeln wird bei Spanbett ganz einfach durch die Form und Material geschlagen. Die Formensprache erinnert an Betten aus der guten alten Zeit, zu der der lokale Schreiner einem das gewünschte Bett anfertigte und dieses ein Leben lang hielt. Allerdings kommt hier Spanplatte zu Einsatz, also jenes Material, aus […]

Weiterlesen...

Conorb

Conorb ist eine wunderbar schlichte Bodenleuchte, die durch ihre einfache Form überzeugt und durch die Wahl des Materials besticht. Der Korpus ist eine gegossene Kugel aus Beton, die lediglich durch das verspiegelte Leuchtmittel durchbrochen wird. Die Leuchte wird in der Schweiz von Hand gefertigt. Link: Conorb Fotos: kollektion7

Weiterlesen...

LEM

Für die Leuchtenserie LEM ließ Daniel Becker sich von Quasikristallen und aperiodischen Mustern inspirieren. Dazu konstruierte er dreidimensionale Strukturen, die an Kristalle erinnern. Um mehr Tiefe zu erzeugen überlagern sich verschiedene Schichten von Textilien, Folien und Drahtgittern. Daraus resultiert ein fast grafisches Erscheinungsbild der einzelnen Wandleuchten. Link: LEM Fotos: Daniel Becker | Copyright: Daniel Becker

Weiterlesen...

Verlosung – KAI Messer-Set & Supergrau Schneidebrett

Die Seki Magoroku Composite Serie von KAI besteht aus acht verschiedenen Kochmessern, die mit ihren beidseitig geschliffenen Klingenformen jederzeit für den perfekten Schnitt bereit ist. Durch die Verwendung von zwei verschiedenen Stahlsorten wird ein spannender Kontrast auf der Klinge erzeugt, der für einen ganz besonderen Look der hochwertigen Messer sorgt. Der schlanke Griff aus Pakkaholz […]

Weiterlesen...

Klemmbrett

Eine gute Idee kann man ruhig weiterentwickeln und auf weitere Produkte umsetzen. Manuel Welsky hat genau dass mit seinem bereits etablierten Entwurf Klemmbrett gemacht und so wird der bekannte Schreibtisch nun durch eine Sitzbank und einen Esstisch ergänzt. Das System bleibt so wunderbar simpel wie bisher. Die pulverbeschichteten Beine aus Stahl werden ganz ohne Werkzeug […]

Weiterlesen...

Steckwerk Regal

Das Steckwerk Regal ist eine wunderbar schlichte und funktionale Lösung für alle, die keine Lust auf wackelige Pressholzmöbel aus schwedischen Möbelläden haben. Die Einzelteile des beliebig erweiterbaren Regalsystems werden einfach zusammengesteckt. Die nötige Stabilität wird durch ein patentiertes, eigens entwickeltes Stecksystem gewährleistet und so kommt das Regal auch ohne jegliche Beschläge, Keile oder sonstige Kleinteile […]

Weiterlesen...

Ralph Rapson Greenbelt Rocking Chair

Der Werdegang des amerikanischen Architekten Ralph Rapson liest sich beeindruckend. In den 30er Jahren wurde Eliel Saarinen auf das junge Talent aufmerksam und verschaffte ihm ein Stipendium an der Cranbrook Academy. Dort begegneten Rapson viele inspirierende Kreative seiner Zeit, wie beispielsweise Eero Saarinen, Charles Eames und Harry Bertoia und Florence Schust, der zukünftigen Frau von Hans Knoll. Über […]

Weiterlesen...

Leimu

Der gläserne Schirm von Leimu ist in einem warmen Kupferton gefärbt und sorgt so für ein angenehmes, atmosphärisches Licht. Als Gegensatz dazu präsentiert sich der Sockel aus Beton, rau, hart und kühl. Diese Materialkombination ist von der Architektur inspiriert und bringt so das Außen nach Innen. Link: Leimu Fotos: Magnus Pettersen | Copyright: Magnus Pettersen, Iittala

Weiterlesen...

Folk

Folk ist ein scheinbar ganz normaler Holzstuhl und doch hat Benjamin Graindorge es geschafft, durch kleine Details ein wirklich besonderes Stück zu schaffen. Die Formensprache erinnert an eine Mischung aus rustikalem Bauernstuhl und dem Hochsitz eines Jägers, gleichzeitig ist der Entwurf doch zeitgemäß und keineswegs altbacken. Es ist interessant zu sehen, wieviel in so einem […]

Weiterlesen...

Vorwärts

 

Rückwärts