Stilsucht

Watson

James Watson entdeckte die helische Struktur der DNA und genau deshalb wurde er zum Namensgeber des Tisches von Paul Loebach. Denn die Beine des 160 x 100 cm großen Esstisches sind auf die gleiche Art doppelt umeinander gedreht. Ermöglicht wird das durch eine spezielle Technik, bei der Elemente aus dem traditionellen Bootsbau mit dem Wissen aus der Raumfahrt kombiniert werden. Holz und Carbonfaser werden gemeinsam in Form gebracht, das Ergebnis ist ein leicht flexibles Tischbein mit einer ganz besonderen Optik.

Link: Watson





Fotos: Paul Loebach

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL