Stilsucht

Studio Thol Bathtub

Um seiner Idee von einer Badewanne mehr Ästhetik, Ergonomie und optische Wärme zu verpassen, hat Thomas Linssen sich von Stühlen inspirieren lassen. Der Rahmen aus amerikanischer Eiche sieht nicht nur gut aus, sondern stützt die eigentliche Wanne während des Herstellungsprozesses. Fiberglas Matten werden eingehängt und mit Wasser gefüllt, so entsteht die organische Form und damit diese auch erhalten bleibt, kommt ein spezielles Marmorkomposit zum Einsatz. So wird jede Badewanne ein Einzelstück, dass man nicht mehr so schnell verlassen möchte.

Link: Studio Thol Bathtub







Fotos: Studio Thol

1 Kommentar

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL