Stilsucht

Extendable Table

Julien Vidame definiert Flexibilität mit seinem Entwurf ganz neu. Der kleine Esstisch lässt sich ausziehen, das allein ist wenig aufregend. Die dafür verwendete Technik ist allerdings einen zweiten Blick wert. Die Tischplatte besteht aus einzelnen Holzstäben, die beweglich montiert sind. Zieht man den Tisch in die Länge, kippen die Teile auf die Seite und verlängern so die Tischplatte.

Link: Extendable Table



Fotos: Julien Vidame

5 Kommentare

    Wow, sieht klasse aus, aber ich kapiers nicht. Liegen die Holzleisten lose?
    Mist, man kann es einfach nicht sehen, wie es genau funktioniert. Ist wohl die Absicht. ;-)

    • Die Details sind vermutlich aus gutem Grund unsichtbar. Da steckt genau für diese einfache Optik eventuell aufwendige Technik drin. Lose liegen geht ja nicht, denn dann würden die Leisten ja auch hin und her rutschen.

    Ich glaube die obige Dartsellung ist ein Fake.

  • ist ja nur ein rendering! soweit der gute erfinder wohl gar nicht gedacht. eigentlich ziemlich peinlich das zu publizieren!

    • Stimmt…

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL