Stilsucht

LEM

daniel-becker-lem-1

Für die Leuchtenserie LEM ließ Daniel Becker sich von Quasikristallen und aperiodischen Mustern inspirieren. Dazu konstruierte er dreidimensionale Strukturen, die an Kristalle erinnern. Um mehr Tiefe zu erzeugen überlagern sich verschiedene Schichten von Textilien, Folien und Drahtgittern. Daraus resultiert ein fast grafisches Erscheinungsbild der einzelnen Wandleuchten.

Link: LEM

daniel-becker-lem-2 daniel-becker-lem-4 daniel-becker-lem-5 daniel-becker-lem-6 daniel-becker-lem-7 daniel-becker-lem-8 daniel-becker-lem-9 daniel-becker-lem-3

Fotos: Daniel Becker | Copyright: Daniel Becker

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *