Stilsucht

Das Modern Craft Project

Ketel One, Wallpaper* und Vice sind gemeinsam auf der Suche nach Modern Craftsmen, die traditionelles Wissen und Können in die Gegenwart und die Zukunft transportieren. Das “Modern Crafts Project” gibt den modernen Handwerkern die Chance Teil einer hochkarätigen Ausstellung zu werden und einen Platz in der Wallpaper* zu bekommen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Arbeit und das Können der ausgewählten Craftsmen einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, ihre Karriere voranzubringen und nicht zuletzt vielleicht sogar das Preisgeld der Ketel One Legacy in Höhe von 30.000 Euro zu gewinnen.

Lokales und globales Panel
Die Arbeiten der Teilnehmer werden jeweils durch ein lokales und ein globales Panel bewertet und unterstützet. Das lokale Panel bestimmt eine engere Auswahl der Teilnehmer und hostet die anschließende Multimedia Ausstellung, die die Arbeiten der jeweiligen Kandidaten in Berlin vorstellen wird. In Deutschland bildet sich das Panel aus Christian Hanke (designmadeingermany), Tom Littlewood (Chefredakteur Vice) und natürlich einem Vertreter des Wallpaper* Magazins. Das globale Panel bestimmt danach den Gewinner des Preisgeldes, diese Aufgabe wird von Bob Nolet, Brenner in elfter Generation bei Ketel One Vodka, Tony Chambers, Wallpaper*-Chefredakteur und einem Vertreter des Diageo Global Design Teams übernommen.

Timings
• die Website ist seit September 2012 live
• Bewerbungen sind seit dem 1. Oktober 2012 möglich
• Bewerbungsschluss 30. November 2012
• das Local Panel bestimmt die engere Auswahl zwischen 1. und 15. Dezember 2012
• am 16. Dezember wird die engere Auswahl verkündet
• vom 16. Dezember 2012 – 15. Januar 2013 gibt es ein Online Voting
• das Global Panel wählt den Gewinner zwischen 16. und 31. Januar 2013
• Anfang Februar 2013 startet die Multimedia Exhibition in Berlin
• hier wird der Gewinner offiziell bekannt gegeben und die Projekte der engeren Auswahl vorgestellt

Link: Modern Craft Project

Dieser Artikel ist ein Advertorial, welches im Rahmen der Vermarktung von Stilsucht durch das AdVice Netzwerk gebucht wurde.

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL