Stilsucht

Bao Toaster

Toaster werden scheinbar ausschließlich aus Metall oder/und Kunststoff gefertigt, dabei will doch aber niemand heißes Metall berühren. So wird der kleine Helfer oft zum latent unangenehmen Produkt, während das Brot wunderbar knusprig wird. Ryan Boechler und Christine Huynh, die Köpfe hinter Studio Bup, haben sich für ihren Bao Toaster auf andere traditionelle Werkstoffe besonnen. Die Hülle aus Keramik wird ganz langsam warm und wird in diesem Einsatzbereich nie so heiß, dass es sich unangenehm anfühlt. Der zusätzliche Einsatz von Kork und einem bunten Textilkabel machen diesen Entwurf zu einem freundlichen und haptisch spannenden Produkt.

Link: Bao Toaster


Fotos: Studio Bup

4 Kommentare

    wo gibt es den den schönen BOA Toaster und was kostet er?

  • Ja, wo gibt es den zu kaufen?
    Und was kostet er?
    Lg anne

  • Ja, wo gibt es den zu kaufen?

    Lg anne

  • wo gibt es diesen extravaganten Toaster zu kaufen?
    LG Nirava

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL