ok Regal

Stilsucht

ok Regal

Wenn es nach dem Willen von „Artik Project“ geht, dann müssen Bücher nicht vergessen im Bücherregal stehen, sie sollten lieber Teil der Raumgestaltung werden. Deshalb gibt es das „ok Regal“. Reduziert soweit es nur irgendwie möglich ist, werden die Bücher der wichtige Teil des Möbels. Interessanter Gestaltungsansatz, die Alltagstauglichkeit wäre tatsächlich sehr interessant.

Link > Artik Project

3 Kommentare

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *