Stilsucht

Alphabet Kissen

Hilary Cosgrove näht Kissen aus alten Sakkos. Nicht irgendwelche Kissen, sondern Buchstaben-Kissen. Weil alle Kissen als Sonderanfertigung laufen, darf man sich natürlich die Buchstaben aussuchen und selbst beim Stoff gibt es eine Menge Auswahl. Sehr coole Idee.

Link > Alphabet Kissen

7 Kommentare

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Kirsten Lauterbach erwähnt. Kirsten Lauterbach sagte: Noch mehr Typografie – hier mal in Kissenform: http://bit.ly/mlYLM […]

  • […] Hilary Cosgrove näht die Alphabet Kissen aus gebrauchten Sakkos zusammen. So entstehen immer Einzelstücke, die von den Buchstaben “A” bis “Z” frei wählbar sind. Für 65 Dollar hier erhältlich. Via […]

  • Wow! Die sehen aber sehr edel aus! Find ich ne super Idee!

  • Oh wie niedlich! Ich bin eigentlich immer auf der Suche nach schönen Wohnaccessoires, um meine Wohnung zu dekorieren bzw. immer wieder nach Anlaß umgestalten zu können. Und solche Kissen wären perfekt für mein Wohnzimmer, das karierte Kissen würd sich sehr gut auf meiner weißen Couch machen! Und die Idee, daß man aus alten Sakkos Wohnaccessoires macht, find ich sowieso super!

  • […] 0Aus alten Anzügen lassen sich in der Tat tolle Accessoires herstellen, vor kurzem fanden hier die Alphabet Kissen aus alten Jackets Erwähnung und jetzt folgen hier die Totebags von Cleverscene. Die Taschen sind […]

  • […] via. […]

  • Super Kissen! :-D :-P

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL