Stilsucht

Hooklamp

Die Wandleuchte mit dem selbsterklärenden Namen Hooklamp gibt es in zwei Versionen. Einmal in der nahe liegenden Version mit einem einfachen Stecker für die Steckdose, so kann man mit Hooklamp das Beste aus eventuell ungünstig verlegten Stromkabeln machen. Aber natürlich gibt es auch eine Umsetzung mit Baldachin, so, dass die Wandleuchte einen festen Platz im Raum bekommt.

Link: Hooklamp



2 Kommentare

    Mit (den nicht mehr erhältlichen) Glühbirnen sollte diese Leuchte nicht betrieben werden. Die Temperaturen der Glühbirne sind nicht gut für Tapete und Wandfarbe.

  • So sieht’s aus. Davon abgesehen wird die mMn fehlende kreative Leistung hier durch schöne Fotos überspielt. Da hat das Studio weitaus durchdachtere und schönere Entwürfe im Portfolio.

    Die Lampe lässt sich in zehn Minuten aus Baumarktteilen nahezu identisch nachbauen – Textilkabel, Fassung mit Schalter, Baldachin/Stecker, Birne und Wandhaken. Sieht man auf jeder zweiten Baustelle (vll. ohne Schalter an der Fassung), mit der Ausnahme dass sie dort nicht nur 2 cm von der Wand entfernt hängt.

    Nichts für ungut ;)

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL