Stilsucht

Pult

Der Name verrät es genau so klar und deutlich, wie der erste Eindruck, Pult ist vom klassischen Schultisch inspiriert. Des gebogene Schichtholz umschliesst das Gestell und lädt auf diese Weise sogar dazu ein, sich mal eben für ein kurzes Gespräch auf die Kante zu setzen. Die Fächer unter der Tischplatte bieten Platz für Schreibgeräte, Papier und den unverzichtbaren Laptop. Damit der auch funktioniert, ist ein Dreifachstecker integriert, die kleine Platte kann einfach nach Bedarf um 180° gedreht werden. Und damit es vollends verwirrend wird, hat Louise Nielsen Pult als Couchtisch konzipiert.

Link: tbd.






8 Kommentare

    Der ist sieht echt Klasse aus! Mir gefällt auch die Idee des Kabelmanagements.

    Dem Link fehlt ein Bein^^

    LG Alex :D

  • es ist übrigens ein couchtisch :)

  • Relativ hoher Couchtisch – oder?

    • Aber es stimmt. Der Teil ist mir in der E-Mail durchgegangen. Danke.

    L118 x B53 x H51 ;)

  • Ah :)
    Und wo kann man den kaufen?

    • Der Tisch ist derzeit noch nicht in Produktion.

    Super cool, erinnert mich an meiner Schulzeit..

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL