Stilsucht

Freitag F27 Notizbuch

Im digitalen Zeitalter besinnen sich die Schweizer von Freitag der analogen Klassiker und präsentieren mit F27 einen Timer, der stilistisch nicht überraschend daher kommt, aber den Ansprüchen urbaner Hippster absolut gerecht wird. Wie gewohnt kommt LKW-Plane zum Einsatz und somit wird jedes Modell zum Einzelstück. Neben einem kleinen Stapel mit entsprechendem Papier gibt es auch noch einen japanischen Bleistift dazu, der allerdings auch bei lateinischen Buchstaben funktioniert.

Link > Freitag F27

9 Kommentare

    mein erste Kommentar hier

    Ich finde das Notizbuch total geil. Die Atoma-Lochung und Material sind echt toll; es ist nur so verdammt teuer ;-)
    In Dortmund gibt es einen Laden mit einer Wand voll Freitag-Taschen

  • Ach Freitag…ist mittlerweile (zumindest hier in Berlin) einfach nur noch Masseenware, zumindest kommt es einem so vor. An allen Ecken sieht man die Taschen.

    ICh mag sie ansich ja sogar auch, aber zum Abheben von der Masse (und das versuche ich nun mal mit so einer teuren Tasche) ist die Firma absolut nicht mehr geeignet.

    Guckt euch mal http://www.feuerwear.de/ :-) Mag ich persoenlich mehr und hab ich auf der Straße noch nie gesehen.

  • Ah sorry, folge euch erst seit drei Monaten.
    Haette noch ein paar Vorschlaege parat, aber da schreib ich vlt dann doch mal ehr ne mail.

  • FREITAG bringt im September eine neue Taschenlinie auf den Markt. die REFERENCE Line!
    Damit hebt man sich garantiert wieder von der Masse ab!

  • [...] 10 Aug Freitag Notizbücher – Einband aus LKW-Planen Christian stilsucht berichtet über das Freitag F27 Notizbuch. Manche von euch werden die Schweizer Marke Freitag von [...]

  • [...] to remember things for most occasions but sometimes it’s nice to write things down. The F27 Notebook by Freitag provides a stylish way to keep track of your thoughts and carry small items. Made from recycled [...]

  • Am besten selbst designen :o)

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL