Laisr Motorsport Stuhl

Stilsucht

Laisr Motorsport Stuhl

Was tun, wenn einen der Designer Job bei Cannondale nicht ausreichend ausfüllt? Im Falle von Torgny Fjeldskaar war die Lösung scheinbar einfach. Zusammen mit Javier Alberich, der auch mal bei Cannondale arbeitete, gründet er in Basel die Firma „Laisr“ um High-Tech Möbel zu entwerfen.

Ihr erstes Projekt trägt den Namen ch.air™ und ist ein Carbon-Stuhl, welcher in spezieller Weise hergestellt nicht nur die bekannte Leichtigkeit dieses Werkstoffs verspricht, sondern auch eine außerordentliche Flexibilität hat. Regulär gibt es ch.air™ in „Stormtrooper“ weiß oder in schwarz mit sichtbarer Carbonstruktur. Als limitierte Motorsport Version gibt es ch.air™ in 3 speziellen Lackierungen. Mit den Namen Steve, Sandro und Walter erinnert Laisr an die großartige Optik historischer Motorsport Fahrzeuge.

Link > Laisr

1 Kommentar

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *