Stilsucht

Scrittarello

Neu ist Scrittarello nun wirklich nicht. Der Entwurf von Achille Castiglioni stammt von 1996 und ist somit schon über 15 Jahre alt. Inspiriert von den rationalen Entwürfen der 30er und 40er Jahre besticht der kleine Schreibtisch durch seine klare Linienführung und den hohen Nutzfaktor. Die beiden Ablageflächen links und rechts unter der Tischplatte nutzen freien Raum sinnvoll aus und machen Scritarello zu einem vollwertigen Arbeitsplatz.

Link: Scrittarello

1 Kommentar

    Kann den Tisch mein eigen nennen aber die Beine und somit den Halt finde ich problematisch. Den Tisch so zu gebrauchen wie hier dargestellt macht keinen Sinn. Am besten wäre ein Teppich oder einen tiefen Untergrund ansonsten rutschen die Beine weg..

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL