Stilsucht

Play

Wenn man sich einmal für das Design von Play begeistert hat, dann ist es unwahrscheinlich, dass einem das Aussehen der Garderobe irgendwann nicht mehr gefällt. Denn der Entwurf von Thomas Schmitz lässt sich mit wenigen Handgriffen immer wieder optisch verändern.

Link: Play



2 Kommentare

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL