Stilsucht

Dreh doch mal das Licht an!

Erinnert sich noch jemand an das schöne satte „Klack“ beim Betätigen des Lichtschalters? Mit den Schaltersystemen der Thomas Hoof Produkt GmbH kann dieses typische „Klacken“ wieder Einzug in unser tägliches Leben halten. Denn nicht nur optisch, sondern eben auch akustisch und vor allem haptisch entspricht die moderne Reproduktion ihrem historischen Vorbild.

Zu Beginn des elektrischen Zeitalters zählten Porzellan und die Ur-Kunststoffe Bakelit und  Duroplast zu den idealen Werkstoffen für elektrotechnische Produkte. Im Laufe der Jahre wechselten jedoch immer mehr Hersteller auf Kosten der Qualität zu günstigeren Materialien. Die Thomas Hoof Produkt GmbH hat diese Technik und hochwertigen Materialien für sich wiederentdeckt und produziert sowohl Dreh-, Wipp- und Kippschalter als auch Taster aus weißem Porzellan, schwarzem Bakelit sowie weißem Duroplast.

Mit der Wiederentdeckung der historischen Schalter und deren qualitativ hochwertigen Reproduktion bleibt die Produktentwicklungsgesellschaft ihren Prinzipien treu, „gute Dinge“ mit langer Lebensdauer und Funktionsfähigkeit zu produzieren und setzt damit erneut Maßstäbe im Umgang mit Produktion und nationaler Produktionskultur.

Insgesamt mit Sicherheit kein ganz günstiger Spaß, dafür umso authentischer und genau die richtige Wahl für jedes Loft und für jede Altbauwohnung. Stil kann man eben manchmal doch kaufen.

Link > Thomas Hoof Produkt GmbH

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL