Stilsucht

Hoof Tables

Eine umlaufende Fase auf beiden Seiten lässt die Platte von Samuel Wilkinsons Beistelltischen optisch schlanker erscheinen. Die grob angespitzten Beine haben unterschiedliche Quellen der Inspiration. Zum einen die namengebenden Pferdehufe vor dem Beschlagen, aber auch grob mit dem Messer angespitzte sehen genau so aus. Der Vorteil der nicht lackierten Teile ist es, dass dort keine Schäden an der Farbe passieren können, die den Tisch schneller unschön aussehen lassen würden. Ein Entwurf für &Tradition.

Link: Hoof Tables





Kommentar schreiben

Name E-Mail URL