Stilsucht

Edna

Um Anthony Hartleys „Edna“ einen Platz im eigenen Lebensraum zu geben, sollte man nicht auf einen dezenten Auftritt bedacht sein. Die Sideboards zeichnen sich nicht nur durch die vielen Farben aus, sondern auch die Formgebung der Fronten ist sehr ungewöhnlich. Dabei ziehen sich diese beiden Details auch bis zu den Innenseiten der Schubladen durch, da wäre es fast schade, darin Dinge aufzubewahren und die Innenseiten zu verstecken.

Link: Anthony Hartley




3 Kommentare

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *