Stilsucht

Igendesign – Flow

Flow ist ein großartiges Projekt des ungarischen Design-Studios Igendesign. Es geht darum, in Dritte Welt Ländern für öffentliche Beleuchtung zu sorgen und dabei die Kosten so niedrig wie möglich zu halten. Dabei haben die Ungarn sich wirklich Gedanken gemacht und eine wirklich tolle Lösung für das Thema gefunden. Die Grundkonstruktion besteht aus Bambus, einem günstigen und vor allem schnell nachwachsenden Rohstoff. Das Wirkungsprinzip basiert auf der vertikalen Windturbine und so wird der benötigte Strom durch den Wind erzeugt und direkt in der Leuchte umgewandelt. Die verwendeten LEDs sorgen für entsprechend geringen Leistungshunger und eine hohe Lebensdauer. Ganz zum Schluß kommt dann noch der wirklich tolle optische Effekt dazu, der entsteht, wenn die Leuchte in Bewegung ist.

Link > Flow


3 Kommentare

    Das ist ja mal eine richtig tolle Idee! Ist mit Sicherheit auch nicht nur in Entwicklungsländern hilfreich, ich denke da an miniversionen für den Garten oder als leuchten fürs campen. Oder strassenlaternen für kleinere Gässchen, obwohl da der Wind vielleicht nicht gerade durchpfeift…
    Auf jeden Fall sehen sie unheimlich nice aus. Vor allem auch wenn sie nicht leuchten

  • […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Stilsucht erwähnt. Stilsucht sagte: Frisch > Igendesign – Flow http://bit.ly/cIdoql […]

  • Und dann am Besten die Lampen für die „erste Welt“ etwas teurer machen und entsprechende Projekte damit sponsorn!

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *