Stilsucht

Stocubo

stocubo-1

Die Idee ist einfach. Verschiedene Module können bei Stocubo beliebig miteinander kombiniert werden, um das perfekt auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Regal zu erhalten. Dabei können nicht nur die jeweiligen Module als Stauraum genutzt werden, sondern man kann auch mit den Zwischenräumen spielen und diese clever in die Planung einbinden. Für mehr Stabilität gibt es Klammern, die die gewünschte Konstruktion zusammenhalten.

Link: Stocubo

stocubo-4 stocubo-3 stocubo-2

Fotos: Stocubo

1 Kommentar

    Ja, schick sind sie wirklich. Und flexibel. Das dachte ich damals auch und habe mich deshalb voller Freude für stocubo entschieden. Jetzt, nach nicht einmal ganz 1 1/2 Jahren, ziehe ich um und muss beim Neuaufbauen feststellen, dass die Cubes allesamt durchhängen oder noch schlimmer, sich der Kleber zwischen den Platten langsam ablöst und sich kleine aber störende Lücken zwischen den aneinander verleimten MDF-Platten bilden… Schade!

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL

Du bist doch nicht etwa ein Spambot? *