Stilsucht

Mind the Gap

ida-noemi-mind-the-gap-1

Das Spiel mit Formen und der Wahrnehmung besonderer Details beherrscht Ida Noemi hervorragend. Mind the Gap ist als Möbel für den Eingangsbereich konzipiert und soll vor allem Platz für die notwendigen Kleinigkeiten bieten, die wir dort verstauen und aufbewahren. Der Hocker hilft beim Schuhe anziehen und das schmale Bord bietet Platz für alles, was im Blickfeld bleiben soll.

Link: Mind the Gap

ida-noemi-mind-the-gap-6 ida-noemi-mind-the-gap-5 ida-noemi-mind-the-gap-4 ida-noemi-mind-the-gap-3 ida-noemi-mind-the-gap-2

Fotos: Kaja Bruskeland

1 Kommentar

Kommentar schreiben

Name E-Mail URL